logo-beira

Hilfe für Kinder in Beira

Quelle: Aachener Nachrichten, 27.10.2004
Zwei Aachener Kinderärzte ausgezeichnet

Die Aachener Kinderärzte Dr. Annett Pfeiffer und Dr. Konrad Steidel sind vom Bundesverband der Kinder- und Jugendärzte mit dem Preis „Pädiater in der Dritten Welt“ ausgezeichnet worden. Seit 1998 arbeitet das Arztehepaar, das zuvor im Aachener Klinikum tätig war, in einer Kinderklinik in Beira, der zweitgrößten Stadt Mosambiks.

In Aachen unterstützt der Förderverein Kinderklinik Beira die Arbeit der Kinderärzte. „Der Verein ist weiterhin dringend auf Spenden angewiesen“, betont Fernando Codoceo vom Förderverein, der den Preis stellvertretend entgegennahm. „Wir wollen im nächsten Jahr unter anderem einen Krankenwagen anschaffen, mit dem aidskranke Kinder zu einer tagesklinischen Behandlung transportiert werden können.“

Weitere Informationen gibt es bei Dr. Jan Salzmann, 0031/ 433064861, oder E-Mail: jsalzmann@ukaachen.de